Impfstoff-Adjuvantien-Detox



In dieser 3-teiligen Webinar-Serie, werde ich dich darin unterstützen, alle Informationen aus Impfstoff-Adjuvantien, wie Aluminium, Formaldehyd usw., zu transformieren. 
Dies wird dich wieder mit deinem Wahren Selbst in Einklang bringen und dir einen Raum ermöglichen, in dem du dich mit deiner ursprünglichen Blaupause verbinden kannst.


Detox!

Befreie dich von Impfstoff-Adjuvantien!


3-teiliges Live-Webinar.
Montag, 22. März  2021, 20:00 bis 21:15 Uhr
Freitag, 26. März 2021, 20:00 bis 21:15 Uhr

Dienstag, 30. März 2021, 20 bis 21:15 Uhr


Komm wieder in deine natürliche Körperintelligenz zurück

3 LIVE WEBINARE inkl. AUFZEICHNUNGEN

Der Preis beträgt CHF 140.-


Feedback meiner Seminar-Teilnehmer

Auch für mich war das Ausleitungshealing sehr intensiv und ich bin zutiefst dankbar für dieses außergewöhnliche Wirken und Arbeiten, an dem uns Tatjana teilhaben lässt. Gestern wurde mir zunächst sehr heiß und ich musste mehrfach meine Position leicht verändern, um fortfahren zu können. Das Wort „Formaldehyd“ traf wie ein Schlag auf meinen Körper und es war gut zu fühlen, wie es herausgenommen wurde. Die Orte unserer Aufmerksamkeit fühlte ich deutlich und bei mir war der Bereich der Verdauungsorgane vergleichsweise schwer zugänglich, dumpf und blockiert. Später im Verlauf fröstelte mich und es wurde leider nicht wieder nachgewärmt 😁.
Außergewöhnlich war für mich die zunehmende Präsenz in meinen Zellen, Knochen und Nervensystem. Die Fülle im Nervensystem beschenkte mich mit warmen Händen und kribbeln entlang einiger Körperstellen. Und ich bat intensiv mein Höheres Selbst in den kleinsten Winkeln und Zellen Einzug zu halten und sich fest zu verankern. Wenn Traumata unseren Spirit aus unserem Körper heben und somit Tür und Tor für Krankheiten etc. öffnen, so erklärt dies vieles für mich auf meiner Ebene und der Ebene der Menschen im Allgemeinen. Die Absicht, in jeder Zelle mit meinem Spirit verankert zu sein, habe ich fest gesetzt. So ist es mir auch heute, als fühlte ich die vergessene Präsenz in meinen Zehen und einigen anderen Körperpunkten.
Es war für mich nicht nur im Feinstofflichen wertvoll, sondern auch für meinen Verstand. „Wir sind spirituelle Wesen, die eine körperliche Erfahrung machen wollen und nicht körperliche Wesen, die eine spirituelle Erfahrung machen möchten“, sagte Tatjana sinngemäß und es hat sich bei mir tief eingebrannt. Ebenso wie die Erklärungen zu den Traumata und der N-S-Ausrichtung unserer feinstofflichen Körper. Mein Verstand braucht dies für seine Heilung und Freigabe, Loslassen und Übergabe der Führung an den Spirit. Er versichert sich dadurch, dass er für mein Team eine Aufgabe innehat. Dazu fällt mir ein, auch seine Bedeutung für das richtige Training des Muskels Gehirn“.
Ich bin erwartungsfroh, wie es weitergeht.

Katrin

Sabine, [05.01.21 13:16]
Wow...😃
Ich habe gerade die Aufzeichnung in meinem Spam gefunden und gleich den 1. Teil wiederholt. Es war viel, viel intensiver für mich.
Ich habe so viel gespürt🙏
Zuerst kullerten gleich die Tränen wenn die Ahnen hinter mir stehen. Ich fühle mich dann immer sehr behütet.
Dann habe ich wundervolles zum Teil lilafarbenes Licht in mich einströmen gefühlt.
Ihr habt immer alle so wundervolle Berichte geschrieben🙏
Ich hätte nicht gedacht das auch ich mal so viel spüren könnte.
Da kullern wieder die Tränen 🥲Ohje
Das schönste war dann ein Gefühl das ich gar nicht so richtig beschreiben kann... so als wenn ich durch den Himmel nach oben rausche. Ein wunderbar leichtes Gefühl. Unbeschreiblich🙏

Ich bin soo dankbar das ich das erleben durfte.
Tatjana deine Stimme und deine Worte sind wirklich
wundervoll💖

Im Moment kann ich leider den 2. Teil nicht laden.
Es wird angezeigt das die Datei wohl im Moment von zu vielen genutzt wird😊

Super👍
Das hat mir die Zeit geschenkt euch meine Erfahrung hier mitzuteilen😃
Sorry das es so lang geworden ist.
Alles Liebe

>